Die SG Zofingen – eine traditionelle zukunftsgerichtete Gesellschaft

Die Schützengesellschaft Zofingen ist eine sehr aktive und vielseitige Gesellschaft. Die Hauptaktivität ist natürlich der Schiesssport. Der modern eingerichtete Schiessstand auf dem Heitern in Zofingen ist eine ideale Schiessanlage für Training und Wettkampf auf 300 m, 50 m und 25 m. Das angeschlossene Restaurant lädt zum Verweilen nach dem Schiessen ein. Die SGZ zählt heute circa 200 Mitglieder, vom 16- bis zum fast 100-Jährigen. Der Anteil der Damen ist steigend.

Schiessen wird oft mit einem Rahmenprogramm verbunden. Die Pflege der Kameradschaft kommt auf keinen Fall zu kurz. Die SGZ ist Besitzerin des Restaurants Schützenstube in Zofingen. Das Restaurant pflegt die italienische Küche. Der Pächter Cosimo Antonazzo ist Garant für ausgezeichnete Speisen, gute Weine und kühles Feldschlösschen-Bier sowie eine gediegene Atmosphäre im Restaurationsbetrieb. Das Restaurant dient der Gesellschaft auch als Stammlokal. Im Saal für bis zu 70 Personen finden die Versammlungen der Gesellschaft statt.

Die Schützengesellschaft Zofingen ist – obschon mit vielen Traditionen verbunden – innovativ und zukunftsgerichtet.